Satzungen

Linien

Wasser

Beitrags- und Gebührensatzung zur Wasserabgabesatzung Stand 01.01.2020

Wasserabgabesatzung Stand 01.01.2020

Beitrags- u. Gebührensatzung zur Wasserabgabesatzung

Änderung der Wasserabgabesatzung

Änderung der Beitrags- u. Gebührensatzung zur Wasserabgabesatzung

Änderung der Beitrags- u. Gebührensatzung zur Wasserabgabesatzung, Euro

Verordnung über das Wasserschutzgebiet für die Brunnen I,II und III in der Gemeinde Seubersdorf
          Übersichtskarte
          Karte 1 - 4

Änderungssatzung der Beitrags- und Gebührensatzung zur Wasserabgabesatzung, ab 01.01.17

Aufhebungssatzung der Beitragssatzung für die Verbesserung der Wasserversorgungseinrichtung vom 21.12.1998


Abwasser

Entwässerungssatzung Stand 01.01.2020

Beitrags-und Gebührensatzung zur Entwässerungssatzung Stand 01.01.2020

Entwässerungssatzung

Beitrags- u. Gebührensatzung zur Entwässerungssatzung

Änderung der Entwässerungssatzung

Änderung zur Beitrags- u. Gebührensatzung zur Entwässerungssatzung

Änderung der Beitrags- u. Gebührensatzung zur Entwässerungssatzung, 2015


Ausbau

Ausbaubeitragssatzung

Erschließung

Satzung über die Erhebung von Erschließungsbeiträgen (Erschließungsbeitragssatzung -EBS)

Hundehaltung

Hundesteuersatzung Änderung

Hundesteuersatzung Stand 01.01.2020

Hundeanleinverordnung

Straßen

Verordnung über Reinhaltung u. Reinigung der Straßen


Verwaltungshandeln

Kostensatzung

Satzung über die Erhebung von Gebühren für die Benutzung der Notunterkunft der Gemeinde Seubersdorf i.d.OPf. (Notunterkunfts-Gebührensatzung)

Satzung über die Nutzung der Notunterkunft der Gemeinde Seubersdorf i.d.OPf. (Notunterkunftssatzung)

Wissenswertes

Schulstraße 4
92358 Seubersdorf i.d.OPf.

Tel.: 09497 94196-0
Fax.: 09497 94196-20

info@seubersdorf.de

Das Rathaus der Gemeinde Seubersdorf i.d.OPf. ist für den Parteiverkehr geschlossen.

Aufgrund der aktuellen Corona Beschränkungen ist das Rathaus der Gemeinde Seubersdorf i.d.OPf. für den Parteiverkehr geschlossen, jedoch können Sie uns telefonisch oder per E-Mail erreichen.
Bei Anliegen die persönliche Anwesenheit erfordern, ist das Tragen einer FFP2 Maske ab Montag, 18.01.2021 Pflicht.
Die Ansprechpartner für Ihr Anliegen erfahren Sie -> hier

 

Veranstaltungen