Partnerschaft mit Kirchdorf a. d. Krems

Linien

Einstimmig hat der Gemeinderat Seubersdorf unter Bürgermeister Hans Stauner am 17. Dezember 1992 beschlossen, mit der Stadt Kirchdorf an der Krems in Öberösterreich eine Partnerschaft einzugehen. Wenige Wochen später, am 4. Februar 1993, wurde mit 51 Bürgerinnen und Bürgern aus der gesamten Großgemeinde im Gasthaus Götz in Seubersdorf der Partnerschaftsausschuss aus der Taufe gehoben, der dann am 19. Februar desselben Jahres bei seiner konstituierenden Sitzung im Rathaus in den Partnerschaftsverein Seubersdorf-Kirchdorf umbenannt wurde. Das Vorstandsgremium heute: 1. Vorsitzender Günter Treiber, 2. Vorsitzender Helmut Eberl, Kassier Rudolf Ferstl, Schriftführerin Vera Gabler . Beisitzer:  Konrad Götz,  Berta Kahl, Günther Gruber, Thomas Weigl, Helmut Großhauser, Konrad Bierschneider. Kassenprüfer Hans Böhm und Norbert Kahlmeyer. Gleichzeitig gründete sich eine Schulpartnerschaft zwischen der Hauptschule Seubersdorf und der Teilhauptschule Kirche.

Kirchdorf 55 km südlich von Linz in der Region Pyhrn-Eisenwurzen im oberösterreichischen Voralpengebiet und ist der Hauptort des Bezirks (in Bayern Landkreis) Kirchdorf an der Krems. Seit der letzten Eingemeindung im Jahr 1983 bedeckt das Gebiet der Stadtgemeinde Kirchdorf eine Fläche von rund 2,8 km mit einem städtischen Straßennetz von 59 km und 720 Gebäuden (davon 485 Wohngebäude). Von der derzeitigen Gesamtfläche entfallen 33,5% auf verbaute Flächen, 55,2% auf wirtschaftlich genutzte Flächen und 11,3% auf sonstige Flächen (Straßen, Gewässer usw.)

In Kirchdorf wohnen derzeit 4360 Einwohner in 1900 Haushalten. In 250 Handels-, Gewerbe- und Industriebetrieben sind 3800 Personen beschäftigtdavon sind2000 Einpendler. 4 Beherbergungsbetriebe (110 Betten) verzeichnen jährlich etwa 8000 Übernachtungen.

Die Partnerschaft, wurde im Lauf der Jahre immer wieder festgestellt. Alljährlich besuchen sich Schulkinder für eine Woche im Wechsel. Die Vereine der Großgemeinde veranstalten gemeinsame Sportwettbewerbe: Fußballspiele der AH-Mannschaften, der 1. Mannschaften, Jugend-Fußballturniere. Die Hubertusschützen machen alle zwei Jahre ein Vergleichsschießen. Die Kickboxabteilung des SV Seubersdorf war Gast bei der 25-Jahr-Feier zur Stadterhebung. Die “Vantastischen”, eine Faschingsgruppe, hat sich mit den “Energys” ausgetauscht. Die Feuerwehren haben sich des öfteren wechselseitig zu verschiedenen Veranstaltungen besucht. Gäste sind alle Jahre Kirchdorfer beim Bürgerfest und Weinfest in Seubersdorf so wie Seubersdorfer beim Stadtspektakel. Jedes Jahr fahren Bergbegeisterte zu gemeinsamen Bergwanderungen nach Kirchdorf. Nicht mehr zählen lassen sich die privaten gegenseitigen Besuche.

Wissenswertes

Schulstr. 4
92358 Seubersdorf i.d.OPf.

Tel.: 09497 94196-0
Fax.: 09497 94196-20

info@seubersdorf.de

Wahlen 2020

Hier finden Sie alle Informationen zu den Wahlen 2020.

... mehr

ABSAGE: Tanz in den Frühling 2020

Aufgrund des Coronavirus entfällt die Veranstaltung "Tanz in den Frühling"  der Gemeinde Seubersdorf i.d.OPf. am Samstag, 28.03.2020

Die Rückabwicklung für gekaufte Tickets, die vor Ort bezahlt wurden, erfolgt unter Vorlage der gekauften Eintrittskarten über das 
Haus der Geschenke Wittl
Regensburger Straße 6
92358 Seubersdorf i.d.OPf.
Tel.: 09497/1331

Gäste die per Überweisung bezahlt haben, erhalten den Betrag automatisch zurück überwiesen.
Rückfragen unter 09497/94196-0

 

 

 

Veranstaltungen

05.04.2020- Frauenbund Seubersdorf
Palmbüschelverkauf vor und nach dem Gottesdienst

Weiter lesen ...


17.04.2020- SV Freihausen
Rocknacht

Weiter lesen ...


19.04.2020- Absage Gewerbeschau
Aufgrund von Vorsichtsmaßnahmen bezüglich des Coronavirus entfällt diese Veranstaltung.

Weiter lesen ...