Gleichstellung

Linien

"Männer und Frauen sind gleichberechtigt. Der Staat fördert die tatsächliche Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern und wirkt auf die Beseitigung bestehender Nachteile hin."
(Art. 3 Abs. 2 des Grundgesetzes für die Bundesrepublik Deutschland,
Art. 118 Abs. 2 der Verfassung des Freistaates Bayern)

Die Gleichstellungsbeauftragte ist die ehrenamtliche Ansprechpartnerin für die Gleichstellungsarbeit von Frauen und Männern vor Ort. Sie ist die erste Anlaufstelle für gleichstellungsspezifische Belange. Alle Gespräche unterliegen der Schweigepflicht.
Für die Gemeinde Seubersdorf i.d.OPf. ist dies Kerstin Weidinger. Sie wurde vom Gemeinderat dazu bestellt.

Frau
Kerstin Weidinger
Fichtenstraße 10
92358 Seubersdorf i.d.OPf.

 

Wissenswertes

Schulstr. 4
92358 Seubersdorf i.d.OPf.

Tel.: 09497 94196-0
Fax.: 09497 94196-20

info@seubersdorf.de

Veranstaltungen