Schnufenhofen

Linien

Schnufenhofen

Die erste schriftliche Erwähnung von Schnufenhofen erfolgte im Jahre 1180 im berühmten “Codex Falkensteinensis” als “Snovinhovin”, ist aber wie alle umliegenden Orte sicher wesentlich älter. Die wechselhafte Geschichte des 30-jährigen Krieges und ein Großbrand im Jahre 1859 sind am “Ort mit Marktrecht” nicht spurlos vorübergegangen. Bereits im Jahre 1688 wird erstmals eine Schule genannt. Neubauten erfolgten jeweils 1835 und 1953. Rege Bautätigkeit haben Schnufenhofen mit einem “Dorfhaus” (im Jahre 2000 erbaut) auf ca. 383 Einwohner ansteigen lassen, wobei die ländliche Struktur des Dorfes erhalten blieb.

 

 

Wissenswertes

Schulstr. 4
92358 Seubersdorf i.d.OPf.

Tel.: 09497 94196-0
Fax.: 09497 94196-20

info@seubersdorf.de

Wahlen 2020

Hier finden Sie alle Informationen zu den Wahlen 2020.

... mehr

ABSAGE: Tanz in den Frühling 2020

Aufgrund des Coronavirus entfällt die Veranstaltung "Tanz in den Frühling"  der Gemeinde Seubersdorf i.d.OPf. am Samstag, 28.03.2020

Die Rückabwicklung für gekaufte Tickets, die vor Ort bezahlt wurden, erfolgt unter Vorlage der gekauften Eintrittskarten über das 
Haus der Geschenke Wittl
Regensburger Straße 6
92358 Seubersdorf i.d.OPf.
Tel.: 09497/1331

Gäste die per Überweisung bezahlt haben, erhalten den Betrag automatisch zurück überwiesen.
Rückfragen unter 09497/94196-0

 

 

 

Veranstaltungen

04.04.2020 19:30 Uhr - ABSAGE: Bunter Abend des Männerchors
Aufgrund von Vorsichtsmaßnahmen bezüglich des Coronavirus entfällt diese Veranstaltung.

Weiter lesen ...


05.04.2020- Frauenbund Seubersdorf
Palmbüschelverkauf vor und nach dem Gottesdienst

Weiter lesen ...


17.04.2020- SV Freihausen
Rocknacht

Weiter lesen ...