Digitaler Service des BSD schafft Klarheit für Reiserückkehrer

Linien

 Mit dem Reisecheck zum nächsten Blutspendetermin
Digitaler Service des BSD schafft Klarheit für Reiserückkehrer

Reisende, die nach ihrer Rückkehr den nächstmöglichen Blutspendetermin wahrnehmen, leisten einen essenziellen Beitrag zur kontinuierlichen Versorgung von Patientinnen und Patienten während der angespannten Sommerzeit.

Nach Aufenthalten in bestimmten Regionen weltweit bestehen aufgrund verschiedener Infektionsrisiken (bspw. Malaria oder Dengue-Virus) Wartezeiten bis zur nächsten Blutspende. Aufgrund der Coronaviruspandemie gelten derzeit zudem Rückstellfristen für Menschen, die in bestimmten Gebieten ihren wohlverdienten Urlaub verbracht haben. Die Festlegung der Risikogebiete erfolgt durch das Robert-Koch-Institut und wird dem jeweiligen Infektionsgeschehen laufend angepasst.

Aktuell werden Menschen, die sich in einem Corona-Hochrisikogebiet aufgehalten haben, für 10 Tage von der Blutspende zurückgestellt. Eine Abkürzung der Wartezeit durch ein negatives Testergebnis ist frühestens nach fünf Tagen möglich. Geimpfte und Genesene können unmittelbar nach Rückkehr Blut spenden.

Menschen, die sich in einem Corona-Virusvarianten-Gebiet aufgehalten haben, werden für 14 Tage von der Blutspende zurückgestellt.
Die Rückstellungspflichten gelten nicht bei Durchreise durch ein Hochrisiko- oder Virusvarianten-Gebiet ohne Zwischenaufenthalt.

Um diesbezüglich Klarheit zu schaffen und die Terminfindung zu erleichtern, bietet der Blutspendedienst des Bayerischen Roten Kreuzes (BSD) auf seiner Website Spendewilligen einen Reisecheck. Unter www.blutspendedienst.com/reisecheck wird nach Angabe von Reiseziel und -zeitraum das nächstmögliche Spendedatum angezeigt.

Um den noch immer hohen Bedarf der Kliniken decken zu können, ist es wichtig, dass sämtliche Termine im September entsprechend ausgelastet sind.

Die geplanten Blutspende-Termine für September sind beigefügt und im Falle einer erforderlichen Online-Reservierung entsprechend gekennzeichnet.

Alle Termine sowie eventuelle Änderungen, aktuelle Maßnahmen und Informationen rund um das Thema Blutspende in Zeiten von Corona sind unter 0800 11 949 11 zwischen 8.00 Uhr und 17.00 Uhr oder unter www.blutspendedienst.com tagesaktuell abrufbar. Facebook & Instagram: @blutspendebayern.

Es wird aufgrund der aktuellen Situation dringend empfohlen, kurz vor dem Blutspendetermin nochmals mittels genannter Möglichkeiten zu prüfen, ob und wann der Termin stattfindet.

 

Wissenswertes

Schulstraße 4
92358 Seubersdorf i.d.OPf.

Tel.: 09497 94196-0
Fax.: 09497 94196-20

info@seubersdorf.de

Bürgerversammlung zur gemeindeeigenen Wasserversorgung

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,
am Donnerstag, den 23. September 2021 findet um 19.00 Uhr eine Bürgerversammlung zur gemeindeeigenen Wasserversorgung in der Turnhalle der Grund- und Mittelschule Seubersdorf i.d.OPf. statt.
Gastreferenten der Petter Ingenieur GmbH und Anders & Raum Sachverständigenbüro für Grundwasser legen die aktuelle Situation dar und stellen etwaige Möglichkeiten zur künftigen Wasserversorgung vor.

Änderungen aufgrund der Corona-Pandemie sind vorbehalten.

Aktionen der Gemeinde Seubersdorf i.d.OPf.
Veranstaltungen

23.09.2021 19:00 Uhr - Bürgerversammlung zur gemeindeeigenen Wasserversorgung
Gastreferenten der Petter Ingenieur GmbH und Anders & Raum Sachverständigenbüro für Grundwasser legen die aktuelle Situation dar und stellen etwaige Möglichkeiten zur künftigen Wasserversorgung vor. Änderungen aufgrund der Corona-Pandemie sind vorbehalten.

Weiter lesen ...


01.10.2021 13:00 Uhr - Problemmüllsammlung
Müllabgabe von 13.00 Uhr bis 15.00 Uhr möglich.

Weiter lesen ...


11.10.2021 08:00 Uhr - Rathaus der Gemeinde Seubersdorf i.d.OPf. geschlossen
Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, das Rathaus der Gemeinde Seubersdorf i.d.OPf. ist am Montag, 11.10.2021 geschlossen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Weiter lesen ...